AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltung der Bedingungen

1.1

Die Lieferungen, Leistungen und Angebote von MIVANI GmbH erfolgen ausschliesslich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Mit Bestellung der Ware oder Leistung gelten diese Bedingungen als angenommen. Allgemeinen Einkaufsbedingungen des Käufers wird hiermit widersprochen. Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen sind nur wirksam, wenn wir sie schriftlich bestätigen.

2. Angebot und Vertragsschluss

2.1

Die Angebote der MIVANI GmbH in Preislisten und Inseraten sind freibleibend und unverbindlich. Bestellungen sind für die MIVANI GmbH erst nach schriftlicher (E-Mail) Bestätigung verbindlich.

Die Angaben in unseren Verkaufsunterlagen (Zeichnungen, Abbildungen, Masse, Gewichte und sonstige Leistungen) und im Web sind nur als Richtwerte zu verstehen und stellen keine Zusicherung von Eigenschaften dar, es sei denn, sie werden schriftlich ausdrücklich als verbindlich bezeichnet.

3.Bestellungen 

3.1

Der Kunde muss über 18 Jahre alt sein, dass wir seine Bestellung ausführen können.

3.2

Es werden nur Bestellungen mit vollständiger und richtiger Angabe akzeptiert.

Unvollständige oder fehlerhafte Bestellungen werden nicht beachtet/nicht bearbeitet.

3.3

Ihre Vollständigen Bestellungen werden in der Regel innerhalb von 2 Arbeitstagen Bestätigt und nach Auftragsbestätigung schnell wie möglich ausgeliefert. Unsere «normalen» Lieferfristen sind jedoch meist deutlich kürzer von 5 Arbeitstagen.

3.4

Ab einem offenen Betrag von SFr. 500.- wird nach Ablauf der Zahlungsfrist bis zum begleich des Betrages keine Bestellung weiter bearbeitet.

3.5

Bestellform 

Es kann folgendermassen bestellt werden:

- Shop Warenkorb

- E-Mail (bestellung@mivani.ch) 

4.Liefertermin und Konditionen

4.1

In der Regel gelten die Liefertermine, die bei den Artikel vermerkt sind, (Ausnahme sind Sonderbestellungen oder spezielle Anfertigungen, da die meisten erst auf Bestellung angefertigt werden.) es kann aber in seltenen Fällen vorkommen, dass sich diese Termine verändern, wenn z.Bsp. die Artikel beim Lieferanten im Rückstand sind und wir selbst auf die Lieferung warten müssen. 

4.2

Der Besteller hat daher bei Überschreitung der Lieferzeit oder Unmöglichkeit der Lieferung keinen Anspruch auf Schadenersatz
oder Vornahme eines Deckungskaufes oder Verzugsstrafen.
Wenn Vorauszahlung geleistet wurde, wird der Betrag zurück gebucht, nach Kontaktaufnahme mit dem Kunden.
Wir vergüten nur den von uns angeforderten Rechnungsbetrag. Bankgebühren werden nicht vergütet.

 4.3

Weitere Bestimmungen:

- Die Lieferung erfolgt an Adressen in der Schweiz.

- Lieferung erfolgt durch die Post.

- Die Versandkosten berechnen wir gemäss schweizerische Post Tarife.

- Ab einer Bestellmenge von Fr. 500.- liefern wir Portofrei.

5. Preise und Zahlungsbedingungen

5.1

Wir behalten uns vor, die Preise jederzeit anzupassen und zu ändern.

5.2

Der Kunde hat nicht das Recht Preise einzufordern, wenn diese
aus fehlerhaften Gründen in unserem Shop falsch ausgezeichnet waren!

5.3

Massgebend sind die in unserer Auftragsbestätigung genannten Preise. Die Preise verstehen sich, falls nicht anders vereinbart, zuzüglich Transportkosten, exklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

5.4

Es stehen folgende Zahlungsbedingungen zur Auswahl: 

- Vorauskasse-Rechnung (bei Erstbestellung)

- Gegen Rechnung (nur bei Stammkunden)

5.5

Bei Vorauskasse (bei Erstbestellung)

Die Bestellbestätigung gilt nicht als Rechnung, das heisst, nachdem Sie bestellt haben, erhalten Sie eine Vorauskasse-Rechnung (per Mail) von uns.Sobald wir einen Zahlungseingang sehen können, wird die Ware je nach Lagerbestand sofort gesendet oder zuerst beim Lieferanten bestellt.Unberechtigte Skontoabzüge werden zu Lasten des Kunden zurückgefordert.

5.6

Bei Zahlung Gegen Rechnung (nur bei Stammkunden)

Die Rechnung wird unmittelbar nach Versand der Ware mit separater Post zugestellt. Die Zahlung des Rechnungsbetrages hat innerhalb von Zahlungsfrist nach Rechnungsstellung ohne Abzug zu erfolgen.

Vor der Ausführung von Aufträgen erlauben wir uns eine Prüfung der Bonität. Bei schlechter Bonität liefern wir ausschliesslich gegen Vorauskasse.
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

6.Rückgaberecht

6.1

Auftragsarbeiten oder Sonderanfertigungen sind vom

Rückgaberecht ausgeschlossen. 

6.2

In der Regel nehmen wir das Produkt gegen eine Gutschrift zurück, sofern der Artikel zu 100% Originalverpackt und ungebraucht zurück gesendet wird. Der Kunde übernimmt bei Rücksendungen alle aufkommenden Kosten und die Porto.

Bei Retouren vergüten wir nur die Artikel. Durch den Kunden verursachte Schäden am Artikel sind vom Umtausch ausgeschlossen.  

7.Schadenfall

7.1

Sollte ein Artikel defekt bei Ihnen ankommen, melden Sie den Transportschaden unverzüglich an Ihre zuständige Poststelle. Sie müssen dort ein Schadensformular ausfüllen und zusammen mit dem defekten Artikel in der Original schachtel und der Kopie der Rechnung abgeben. Die Poststelle wendet sich danach direkt an uns, um den Fall schnellst möglichst zu Ihrer Zufriedenheit abzuwickeln.  

Gemäss Postgesetz und Obligationenrecht ist der Empfänger für den Versandweg verantwortlich, deshalb dürfen und können wir als Absender den Schaden nicht melden. Senden Sie uns das defekte Produkt nicht einfach zurück, damit erlischt der Transportschäden Anspruch der Post und der Schaden geht zu Ihren Lasten. 

8.Rücktrittsrecht

8.1

Auftragsarbeiten oder Sonderanfertigungen sind vom Rücktrittsrecht ausgeschlossen. 

9.Mahnungen

9.1

Bei nicht fristgerechter Zahlung innert Zahlungsfrist, senden wir eine kostenpflichtige Zahlungserinnerung, welche per Briefpost zugestellt wird zzgl. Fr. 10.- Bearbeitungsgebühr - zahlbar innert 10 Tagen.

Sollte die Forderung bis dahin noch immer unausgeglichen sein, folgt die letzte kostenpflichtige Zahlungsaufforderung per Briefpost.

Diese ist innert 5 Tagen inkl. Mahnspesen Fr. 20.- voll umfänglich zu begleichen. Wird die Rechnung bis dahin nicht von Ihnen vollständig ausgeglichen (inkl. Mahngebühr), sind wir gezwungen unsere Forderung, an unsere Inkassofirma weiterzuleiten.
Ab diesem Zeitpunkt müssen sämtliche Angelegenheiten in diesem Fall direkt mit der Inkassofirma geklärt werden.

10.Annahmeverweigerung

10.1

Bei unberechtigter Annahmeverweigerung, der von uns gelieferten Waren, berechnen wir die von uns entstandenen Kosten vollumfänglich!

11.Gerichtsstand

11.1

Die mit dem Anbieter (MIVANI GmbH) abgeschlossenen Verträge unterstehen dem jeweiligen Recht des Landes des Anbieters.
Gerichtsstand ist der Sitz des Anbieters:
CH-8620 Wetzikon ZH

Kontaktadresse: 

MIVANI GmbH
Usterstrasse 106c
CH-8620 Wetzikon ZH

Tel.: +41 44 558 86 68

Fax: +41 44 558 86 68

E-Mail: info@mivani.ch